Termine

Öffentliche Veranstaltungen:

 

Samstag/Sonntag
7./8. September 2019

Nagold

MaerchenZEIT_Flyer_Seite_1

MärchenZeit auf der Hohennagold

Eine märchenhafte Veranstaltung auf der Burgruine Hohennagold:

Märchenerzählungen im Märchenzelt im Turniergarten,
Märchenquiz, Bastelangebote und Märchenaufführungen im Hof und auf dem gesamten Burggelände. Für eine märchenhafte Bewirtung ist gesorgt.

Zu Fuß ist die Veranstaltung vom Stadtpark Kleb (Nähe Spielplatz) zu erreichen.

Weitere Informationen:
Stadt Nagold
Download: Flyer

Freitag,
20. September 2019

Meßstetten-Hossingen

Märchen- und Kräuterwanderung zur Tag- und Nachtgleiche

Herbstliche Wildkräuter- und früchte mit Märchenerzählungen

Diese zauberhafte Wanderung entführt uns in die Welt der Wildkräuter und-früchte sowie Erzählungen von Natur und Erntesegen. Begleitet werden wir hierfür von der Kräuterfachfrau Regina Nerz, die uns Einblicke in die Kräuterheilkunde gewährt. Wir sammeln schmackhafte Wildkräuter und -früchte und bereiten uns daraus einen leckeren Snack zum Anschluss an unsere Tour.
Ein ganz besonderes Erlebnis für alle, die Märchen und Natur lieben.
Treffpunkt: Wanderparkplatz Grabelesberg/Heimbuch
Informationen und Anmeldung bei mir unter Telefon: 07435 910449
oder bei Regina Nerz unter Telefon: 07431 / 630 419
https://www.regina-nerz.de/

Donnerstag,
3. Oktober 2019

Dotternhausen

Logo_OberesSchlichemtal_cmyk

Märchenwanderung auf dem Plettenberg

Rundwanderung mit Erzählungen von Felsenzwergen, vom Glasbrunnen, den Haselbuben und dem Schloss der Goldenen Sonne. Das Ende der Wanderung ist an der Plettenberghütte, sodass im Anschluss eine gemütliche Einkehr möglich ist.
Start: Wanderparkplatz Plettenberg, Dotternhausen
Die Wanderung ist geeignet für Erwachsene und Familien mit Kindern ab 6 Jahren. Die Strecke ist nicht kinderwagentauglich.
Preis:
Familien/Erwachsene mit Kindern: 5,- Euro pro Nase
Erwachsene: 7,- Euro

Samstag
12. Oktober 2019

Albstadt-Tailfingen

GHV-Lichternacht - verkaufsoffener langer Samstagabend

Märchenerzählungen für Groß und Klein im Maschenmuseum:
19.00 und 20.00 Uhr Familienprogramm 
21.30 Uhr für Erwachsene

Samstag/Sonntag
12./13. Oktober 2019

Burg Hohenzollern

Goldener Herbst - Schwabisches Allerlei 2019

Auf der Burg Hohenzollern findet an diesem Wochenende wieder der traditionelle Goldene Herbst statt. Mit Leckereien aus dem Ländle, schwäbischer Mundart und regionaler Kleinkunst. Bei den Streuobstpädagogen können Kinder selbst Apfelsaft pressen.

Märchenerzählungen in der ev. Christuskapelle
Erzählzeiten werden noch bekannt gegeben.

 

Freitag
18. Oktober 2019

15.00 Uhr

Balingen

"Bäumchen rüttel dich und schüttel dich" - Märchen vom Wünschen

In den Märchen begegnen wir vielen Wünschen. Oft sind es wahre und ehrliche Wünsche. Manche Wünsche werden ganz unbedacht ausgesprochen. Wie und ob die Wünsche in Erfüllung gehen, erzählt  Sigrid Maute an diesem Nachmittag im Rahmen der Frederick-Woche

Erzählprogramm für Kinder ab 5 Jahren.
Mediothek Balingen (Stadtbücherei)
Beginn 15.00 Uhr
Eintritt: 3,- Euro Kartenvorverkauf voraussichtlich ab September in der Mediothek

Samstag,
19. Oktober 2019

19.00 Uhr

Obernheim

Adler_Obernheim

Märchen-Menü im Gasthaus zum Adler

Genießen Sie ein 3-Gänge-Menü mit herbstlichen Gaumenfreuden – gewürzt mit stimmungsvollen und spritzigen Erzählungen

Weitere Details folgen.

Gasthaus zum Adler
Obere Dorfstraße 8
72364 Obernheim
07436 / 9017300

Freitag
25. Oktober 2019

15.30 Uhr

Riedlingen

Birn' und Apfel - fruchtige Herbstmärchen

Fruchtig ist der Herbst! Er beschenkt uns mit einer reichen Vielfalt an Erntegaben. Und ebenso vielfältig sind die Märchen, die zu dieser Jahreszeit passen. Erzählungen von heilenden Äpfeln, von den abenteuerlichen Wegen des Birnenmädchens und warum im Kürbis alle Weisheit steckt.

Erzählprogramm für Kinder ab 6 Jahren.
Stadtbücherei Riedlingen
Kapuzinerkloster

Beginn 15.30 Uhr

Eintritt 3,- Euro

Samstag
26. Oktober 2019

 

Bad Säckingen

 

Märchentage Bad Säckingen

15.00 Uhr Kinderprogramm:
Birn’ und Apfel – fruchtige Herbstmärchen

18.00 Uhr Erwachsenenprogramm:
Liebe zwischen Himmel und Erde und anderen Welten
Wie unterschiedlich sind oft Verliebte – Gegensätze ziehen sich an! Doch wenn es Welten sind, welche die Liebenden trennen, so muss die Liebe einen harten Kampf bestehen, muss warten oder ist nur begrenzt von Glück.

im Gallusturm, Rheinallee

Samstag
9. November 2019

Meßkirch

Märchen-Menü

4-Gang-Märchen-Menü:
Genießen Sie ein 4-Gänge-Menü mit herbstlichen Gaumenfreuden – gewürzt mit stimmungsvollen und spritzigen Erzählungen

Weitere Details folgen.

Gasthaus zum Adler Heudorf
Stortzingen 3
88605 Meßkirch-Heudorf

Telefon: 07575 9279150
www.adler-heudorf.de

48_Adler_Messkirch4klein

Mittwoch,
20. November 2019

Albstadt-Ebingen

Grimm abgründig

im Rahmen der Literaturtage 2019 Albstadt – Wortwelten:
Erzählprogramm für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren

Wir kennen die Brüder Jacob und Wilhelm Grimm als Sammler wundervoller Märchenerzählungen und in vielen ihrer Geschichten finden wir den Kampf zwischen Gut und Böse. Doch haben wir immer die Gewissheit, dass das Gute siegt? Nein, denn die Grimm können auch anders.
Abgründiges findet sich in der Sammlung der Kinder- und Hausmärchen, dunkle Geschichten, die für Kinder eher nicht geeignet sind. Wenn der Gevatter der Tod persönlich ist und dieser seinem Patensohn ein gutes, reiches Leben beschert, dann sollte der junge Mann ihn aus Eigennutz besser nicht zum Narren halten – das Ende ist schließlich absehbar. Auch gibt es böse Frauen, die nichts Gutes mit Kindern im Schilde führen, die warmherzige Haushälterin wird vor lauter Eifersucht zur bösartigen Hexe und zuletzt rächen sich die wahnwitzigsten Gegenstände an einem Mann, von dem wir nicht wissen, was er eigentlich getan hat.

Im Kunstmuseum Albstadt inmitten der Austellung “Die dunkle Seite des Mondes”

Beginn: 18.00 Uhr
Eintritt: 6,- Euro

Weitere Infos: Veranstaltungskalender Albstadt

Kunstmuseum Albstadt

Kunstmuseum Albstadt

Freitag,
22. November 2019

Geislingen-Erlaheim

Zauber der Rauhnächte

Mystik – Märchen – Räuchern

Seit vielen Jahrhunderten wird die Zeit der Wintersonnwende als „Rauhnächte“ oder die „Heiligen Nächte“ bezeichnet. Bräuche, Orakel und Erzählungen ranken sich um sie.
Erzählkünstlerin Sigrid Maute und Kräuterfachfrau Regina Nerz werden Sie mit mystischen Erzählungen auf die Rauhnächte einstimmen und altes Brauchtum und Wissen um Räucher- und Orakelpflanzen wieder erwachen lassen.

Kulturscheune H15, Erlaheim

Weitere Infos folgen.

 

Um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet Märchenfreude Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Schließen