Was für ein Abend! In den düsteren, z.T. blutrünstigen Kunstwerken der Ausstellung “Die dunkle Seite des Mondes” war es ein Genuss eben solche Märchen zu erzählen. Danke an das Kunstmuseum und den Kurator Kai Hohenfeld.

Schwarzwälder Bote

Fotos: Hohenfeld
Fotos: Hohenfeld
Foto 20.11.19, 18 34 20