Termine

 

Öffentliche Veranstaltungen

 

Samstag,
4. November 2017

20.00 Uhr

Balingen

Märchen und Natur zu den vier Jahreszeiten

Naturfotografien von Margitta Härtel mit stimmungsvollen  Märchenerzählungen zu den Jahreszeiten, musikalisch umrahmt von Vivien Stehle und Johanna Wahl an der Oboe.

Kulturbahnhof Balingen

078_bea

 

 

Mittwoch,
8. November 2017

Bad Säckingen

Kinderuniversität Hochrhein: Märchen

für die Studenten der Kinderuniversität Hochrhein:
„Wer waren die Brüder Grimm und woher kommen unsere Märchen“

Viele Jahrhunderte und noch viel länger wurden Geschichten nur mündlich überliefert, doch vor gut zweihundert Jahren begannen die Brüder Grimm zahlreiche Erzählungen zu bearbeiten und niederzuschreiben. Daraus entstand die berühmteste Märchensammlung, die Kinder- und Hausmärchen. Wer waren die Brüder Grimm und warum wurden ihre Märchen so erfolgreich? Lasst es Euch erzählen!

15.00 Uhr im Gloria-Theater

Anmeldung über Kinderuniversität Hochrhein, Bad Säckingen

 

Samstag,
11. November 2017

19.00 Uhr

Empfingen

Märchen-Menü im Seeblick

Märchen-Menü:
Genuss für alle Sinne – die Ohren essen mit!

Genießen Sie ein 3-Gänge-Menü mit herbstlichen Gaumenfreuden,
gewürzt mit stimmungsvollen und spritzigen Erzählungen

Preis pro Person: 35,90 Euro

Reservierung/Kartenvorverkauf unter Telefon: 07485 2189804

Restaurant Seeblick, Weillindestr. 58, 72186 Empfingen
www.seeblick-empfingen.de

 

Seeblick_2017

 

 

Sonntag,
19. November 2017

15.00 Uhr

Albstadt

Kunstmuseum - Junger Kunstraum

Im Rahmen der Literaturtage Albstadt:

Familiensonntag im Kunstmuseum

Märchenerzählungen in der Ausstellung „märchenhaft“ im Jungen Kunstraum.

„Im blauen Reich der Nixen und Wassermänner“

Eintritt für Familien mit Kindern frei.

Flyer „märchenhaft“: download

 

 

Samstag/Sonntag
2./3. Dezember 2017

Balingen

 

Christkindlesmarkt Balingen

Märchenerzählungen im Alten Landradtsamt (nahe Zollernschloss)

um 14.00 und um 15.00 Uhr
(Kurzprogramme, Dauer jeweils ca. 25 Minuten)

 

 

 

Samstag/Sonntag
2./3. Dezember 2017

Hechingen

 

Hechinger Sternlesmarkt

Märchenerzählungen in der Krippe am Marktplatz

um 18.00 Uhr

 

 

Mittwoch
6. Dezember 2017

Hechingen

 

Weihnachtszeit in Hechingen

Märchenerzählungen in der Krippe am Marktplatz

um 17.00 Uhr

 

Sterntaler

 

 

Donnerstag,
7. Dezember 2017

Zwiefalten

Seniorennachmittag mit Märchen

Seniorennachmittag mit Märchenerzählungen

14.00 Uhr im Haus Adolph Kolping

 

 

Freitag/Samstag/Sonntag
8./9./10 Dezember 2017

Burg Hohenzollern

 

Königlicher Weihnachtsmarkt

mit Märchenerzählungen in der evang. Christuskapelle

Freitag, 08.12. um 15.30 und 17.30 Uhr
Samstag, 09.12. um 12.00 und 14.00 Uhr
Sonntag, 10.12. um 12.00 und 14.00 Uhr

Burg Hohenzollern

 

 

Donnerstag,
14. Dezember 2017
20.00 Uhr

Albstadt-Ebingen

Zauber der Rauhnächte - Mystik, Märchen und Räuchern

mit Kräuterfachfrau Regina Nerz:

Dieser Abend widmet sich der geheimnisvollen Zeit der Rauhnächte. Bräuche, Orakel und Erzählungen ranken sich um diese heilige Zeit zwischen den Jahren. Die Wilde Jagd stürmt durch den Himmel und auch Frau Holle, die Schutzpatronin dieser Nächte, zieht über das Land.

Wir wollen mit mystischen Erzählungen auf die Rauhnächte einstimmen sowie altes Wissen und Brauchtümer um Räucher- und Orakelpflanzen wieder erwachen lassen.

Eintritt: 15,- Euro pro Person (inkl. Handout zu Räucherpflanzen)

Kräuterkasten, Im Hof 19, Albstadt-Ebingen

Regina Nerz, www.treffpunkt-naturerleben.de

 

 

 

 

Freitag-Sonntag
15.-17. Dez. 2017

Albstadt-
Ebingen

 

Weihnachtsmarkt Ebingen

Nachmittags Märchenerzählungen im Zauberwald

Die genauen Uhrzeiten werden noch bekannt gegeben

 

 

 

 

Samstag,
16. Dezember 2017

Dotternhausen

Weihnachtszauber rund um den Sportplatz

17.30 Uhr Märchenerzählungen im Vorraum des Kindergartens

Veranstaltunger: SV Dotternhausen

 

 

 

Mittwoch
20. Dezember 2017

Hechingen

 

Weihnachtszeit in Hechingen

Märchenerzählungen in der Krippe am Marktplatz

um 17.00 Uhr

 

 

Freitag,
22. Dezember 2017
15.30 Uhr

Meckenbeuren

"Wintermärchenzeit"

Adventskalender, Plätzchen backen, Weihnachtslieder – viele Traditionen verschönern uns die Weihnachtszeit. In gespannter Vorfreude warten wir auf das Fest. Um diese Zeit des Wartens zu verkürzen wird musiziert, gesungen und erzählt.

Was wäre die Weihnachtszeit ohne Märchen und Weihnachtsgeschichten?

Stimmungsvolle Märchenerzählungen von der kalten Jahreszeit, von himmlischen Gestalten und von Wundern, die nur zur Weihnacht geschehen.
Kindern ab 6 Jahren können sich auf eine zauberhafte Märchenstunde freuen.

Kultur am Gleis 1, Bahnhofplatz 1, 88074 Meckenbeuren

http://www.kag1.de/veranstaltungen.html

 

 

 

Samstag,
6. Januar 2018

Dietingen (RW)

Märchen-Menü im Genießerhof

Märchen-Menü:
Genuss für alle Sinne – die Ohren essen mit!

Genießen Sie ein 3-Gänge-Menü mit winterlichen Gaumenfreuden,
gewürzt mit stimmungsvollen und spritzigen Erzählungen.

Genießerhof, Stauchestr. 2, 78661 Dietingen, Tel.: 0741 / 94205867
www.genießerhof.de

 

Tischlein deck Dich, Landesgartenschau 2010

 

 

Sonntag,
18. Februar 2018

15.00 Uhr

Albstadt

Kunstmuseum - Junger Kunstraum

Familiensonntag im Kunstmuseum

Märchenerzählungen in der Ausstellung „märchenhaft“ im Jungen Kunstraum.

Flyer „märchenhaft“: download

 

 

 

Freitag,
16. März 2018

Balingen

Weltgeschichtentag

Grafik: Mats Rehnman (Stockholm)

Im Rahmen des Weltgeschichtentags

Erzählungen in kleinen Cafés und Lädchen

ab 14.00 Uhr sind in Balingen Erzählkünstler unterwegs und erzählen für jeweils 20-25 Minuten in verschiedenen Cafés und Geschäften in der Balinger Innenstadt

Erzählorte und Termine werden noch bekannt gegeben.

 

20. März 2018

weltweit

Weltgeschichtentag

 

 

 

World Story Telling Day

In den 1990er Jahren wurde eine Initiative für einen Erzähltag sowohl in Skandinavien als auch in Mexiko und weiteren lateinamerikanischen Ländern ins Leben gerufen. Schon damals war es der 20. März.
Der Irakkrieg des Jahres 2003 (mit der Bombardierung von Bagdad am 20. März) war Anlass für schwedische Erzähler, weltweit an einem festen Tag im Jahr die Aufmerksamkeit auf das mündliche Erzählen von Geschichten zu richten. So wurde der erste Weltgeschichtentag am 20.03.2004 begangen.
Mittlerweile gibt es weltweit zahlreiche Veranstaltungen, die sich der Kunst des mündlichen Erzählens widmen. Das Ziel ist dabei, an diesem Tag Geschichten zu teilen und sich am Reichtum der Bilder und der Sprache zu erfreuen. http://www.weltgeschichtentag.de, http://www.freewebs.com/worldstorytellingday/

Freitag,
23. März 2018

Balingen

Weltgeschichtentag

Im Rahmen des Weltgeschichtentags

Märchenerzählungen in der Mediothek Balingen

14.30 Uhr „Im Wald da geht der Plumps herum“
Spiel- und Mitmachmärchen für Kinder ab 3 Jahren
(in Begleitung von Erwachsenen)

15.30 Uhr „Grimmsches Märchen-Allerlei“
Märchenerzählungen für Kinder ab 5 Jahren